Nächster Neandertallauf am 22. September 2024

Hier geht zu den Ergebnissen 2023

Der 34. Neandertallauf startet am Sonntag, 22. September 2024. Der Start- und Zielbereich befindet sich zum dritten Mal wieder an der Bessemer Straße. Die anspruchsvollen Strecken für den Volkslauf (5 km) und das Walking und Nordic Walking sowie den Drittelmarathon sprechen die etwas älteren und erfahrenen Athletinnen und Athleten an. Sowohl die Strecke für den Drittelmarathon als auch die Walking-Strecke wurden verändert, um das Neandertal stärker einzubeziehen. Dies entspricht auch Wünschen aus dem Teilnehmerkreis.

Der Drittelmarathon zählt zur Gesamtwertung des diesjährigen Neanderland Cup.

Anmeldungen werden im Laufe des Monats Mai freigeschaltet.

„Erst die Kleinen machen den Neandertallauf groß“: Neue Angebote für die jüngsten Läufer

Für die organisierenden Vereine versteht sich der Neandertallauf als Sportveranstaltung für Jung und Alt. Und doch ist es immer auch der Nachwuchs, der das Bild eines bunten und lebendigen Events prägt. Ob Kinder aus den Kindertagesstätten, den ortsansässigen Schulen und aus Sportvereinen, das Interesse an den Kinder- und Jugendläufen ist immer sehr hoch.

Um den jüngsten Teilnehmern noch gerechter zu werden, sind die Angebote nochmals überarbeitet worden. Der Bambinilauf (U 6) wird um 150 Meter verlängert. Somit geht es für alle Kinder der Altersklassen U6, U8, U10 und U12 entsprechend ihrem Alter auf eine, zwei oder drei Bessemer-Runden (je Rundkurs etwa 900 m).

Die Veranstalter

TSV Hochdahl 64 e.V.

Sedentaler Straße 107a
40699 Erkrath

Mail: info@neandertallauf.com

Homepage: https://tsv-hochdahl.de/

Lauftreff Alt-Erkrath e.V.

Peter Rossegger Str. 25
40699 Erkrath

Mail: info@lauftreff-alt-erkrath.de

Homepage: https://lauftreff-alt-erkrath.de/

TuS Erkrath 1930 e.V.

Marktplatz 5
40699 Erkrath
Tel: 0211 – 24 55 66

Mail: buero@tus-erkrath.de

Homepage: https://tus-erkrath.de/